Rafting Canadier XL Tour auf der Iller

Rafting Allgäu XL Canadier Tour auf der Iller

Die Rafting XL Tour ist für alle die nicht genug bekommen können und lieber gleich länger unterwegs sein möchten. Statt der ca. 9km langen Strecke der 1/2 Tagestour, fahren wir bei der längeren XL Tour ca. 13km. Zudem bekommt ihr noch einiges an lehrreichen Informationen zum Thema Wildwasser. Beispielsweise ist das mega spaßige Kehrwasserfahren ein fester Bestandteil dieser Tour - am Anfang noch sehr wackelig und eventuell mit Umkippern, lernt man bald die richtige Tchnik um sauber ein Kehrwasser an- und auszufahren. Natürlich ist auch bei dieser Tour die komplette Sicherheitsausrüstung die für das Rafting benötigt, genau wie die obligatorischen Erinnerungsfotos wird im Preis inbegriffen. Etwas Kondition sollte man mitbringen, da das Paddeln auf Dauer doch auch anstrengend werden kann. Eure Guides begleiten euch in ihren Wildwasserkajaks und geben wertvolle Tipps wie ihr noch besser durch die Stromschnellen und Stufen navigieren könnt.
Rafting ist für jeden geeignet und man braucht auch bei dieser Tour keine besonderen Fähigkeiten oder Vorkenntnisse. Die Iller zeigt sich während der Rafting Tour von all ihren Seiten und Wildwasser mit Stufen und Stromschnellen wechseln sich mit ruhigeren Passagen ab. Die Iller kann zwischen Oberstdorf über Sonthofen bis Immenstadt bzw. sogar bis Martinszell während der ganzen Saison auf den jeweiligen Abschnitten befahren werden. Je nach Wasserstand variieren die Dauer und die Strecke der Rafting Tour. Bei Hochwasser sind wir natürlich deutlich schneller am Ziel, haben dafür aber auch noch mehr Spaß durch die gewachsenen Wellen und Stromschnellen auf dem Fluss. Ist der Pegel dagegen niedriger, kommen viele kleine Stromschnellen zum Vorschein und die Strecke wird zwar weniger wuchtig, dafür aber technisch anspruchsvoller. Für eure Tour wählen wir immer den Abschnitt der Iller für das Rafting, der am meisten Spaß und Action verspricht.